schiller header biblio

Literatur Neuigkeiten

Heimspiel im Theaterkeller des Schiller-Gymnasiums

DSC09677

Selim Özdogan liest ... 

(KRM/WE) Heimspiel in einem Theaterkeller? Zunächst klingt es so, als ob hier eine Verwechslung vorläge, scheinen doch die Sporthalle oder der Fußballplatz viel passender zum Begriff Heimspiel zu sein. Doch hinter dem Begriff verbirgt sich das Projekt Kölner Autoren lesen an Kölner Schulen.

Weiterlesen ...

Unser Leseclub Karigis bittet dringend um:

tafel kagiris

Unterstützung für neue Schulbibliothek

(DL) Der Leseclub/die Jugendjury unterstützt den Aufbau einer neuen Schulbibliothek für eine Partnerschule und bittet um Buchspenden. Dies können Kinderbücher, Jugendbücher, Lexika, Bildbände etc. sein. Die Spenden können im Sekretariat für Frau Diallo abgegeben werden. Darüber hinaus benötigt der Leseclub für seinen Leseraum Sitzgelegenheiten, Regale und kleine Tische.

Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

Weiterlesen ...

Deutscher Jugendliteraturpreis 2018 - Wir waren dabei!

jugendjury

Jugendjury „Karigis“ besucht die Frankfurter Buchmesse

(Lily Juhnke, Q1) Am Donnerstag sind wir, die Jugendjury Karigis, zum deutschen Jugendliteraturpreis direkt nach der Schule vom Südbahnhof aus zur Frankfurter Buchmesse 2018 gefahren. Abends wurde beim Italiener gegessen und noch lange, auch mit den anderen Leseclubs, auf den Zimmern gequatscht. Am nächsten Tag sind wir übermüdet, aber gut gelaunt, auf der Messe herumgelaufen und haben die verschiedenen Stände bestaunt.

Weiterlesen ...

"Welten" - Ein Schreibprojekt des Literaturkurses Q1

... und ein Begriff, der der Fantatsie keine Grenzen setzt

welten start

(Lilian Theweleit, Q1) In unseren Texten überschritten wir sowohl die irdischen als auch die zeitlichen Grenzen unseres alltäglichen Daseins und tauchten ein in andere Welten. Dieser allumfassendeBegriff war Thema unseres mehr­wöchi­gen Schreibprojektes, dessen Assoziationen und Ergebnisse unterschiedlicher nicht hätten ausfallen können.

Weiterlesen ...

Lesen kann ja so gemütlich sein ...

tafel leseecke

Ausstattung für neue Leseecke gesucht

(DL) Als offiziellen Leseclub erreichen uns regelmäßig brandaktuelle Kinder- und Jugendromane. Natürlich steigt dann die Neugierde und Spannung auf die eingetroffene Literatur. Nicht selten kommt es dann vor, dass sogar im hektischen Schulalltag das ein oder andere Buch in den Pausen oder Freistunden verschlungen wird. Gerne würden wir  im neuen Schuljahr für die Jugendjury und den Leseclub eine gemütliche Leseecke im Klassenraum C 203 einrichten.

Weiterlesen ...

Run and ride for reading

leselauf
Jugendjury bei der Pressekonferenz und feierliche Eröffnung des Leseclubs des Schiller-Gymnasiums

(DL) Der 8. Kölner Leselauf findet am 07.06.2018 im Rhein Energie Stadion statt und "Run and ride for reading" feiert in diesem Rahmen auch das 10-jährige Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde eine Pressekonferenz einberufen, zu der die Mitglieder der Jugendjury als „Leseexperten“ eingeladen waren.

Weiterlesen ...

Christoph Wortberg im Gespräch mit der 6c und 6d

wortberg steinkreis

"Warum isst der Protagonist bei seiner Großmutter eigentlich ein Hanuta?“

(NU) Diese auf den ersten Blick ungewöhnliche Frage stellte der Schriftsteller, Drehbuchautor und Schauspieler Christoph Wortberg den Schülerinnen und Schülern der Klassen 6c und 6d und stürzte sie damit direkt in die Gedankenwelt eines Romanautors und gab einen Eindruck davon, welche Entscheidungen während des Schreibens fortwährend getroffen werden müssen.

Weiterlesen ...

Gerlis Zillgens liest „Yolo“

IMG 0072

Eine lustige Begegnung mit einem frechen Mädchen, einem wild gewordenen Pudding und Jo Zwometerzwo

(SL) Die Autorin Gerlis Zillgens hat den Schüler*innen der 5a und 5b aus ihrem Jugendbuch „Yolo“ vorgelesen, Illustrationen aus dem Buch gezeigt und Fragen rund um das Autorenleben und Bücherschreiben beantwortet. Ole aus der 5a und Nika aus der 5b geben hier ihre Eindrücke von dieser ganz besonderen Lesung wieder. 

Weiterlesen ...