51schiller header

Musik Neuigkeiten

Dance Perfect

image053

Der perfekte Musical-Abend des 9er-Diff-Kurs

(VG) Ein Trompeter leitete am Donnerstag Abend um 19.30 Uhr das Musiktheaterstück „Dance Perfect“ des Differenzierungskurses Musik und Bühne der Stufe 9 ein. Es folgte eine etwa 60 Minuten lange Geschichte mit College-Feeling mit Studentengruppen auf dem Campus, Dance-Battles zwischen den Barden Bellas, den Troublemakers und der Tanz-AG der Stufe 8 sowie einer Liebesgeschichte, die eigentlich nicht sein durfte. Die „College-Band“ begleitete die Tänze mit Live-Beats und einem interessanten Instrumentarium, bestehend aus 2 Laptops, Synthesizer, Klavier und Gitarre.

Weiterlesen ...

Der 9er Diff-Kurs »Musik & Bühne« präsentiert

Navid Forudastan Dastadjerdj und Luise von der Burg Plakat: Luise von der Burg und Navid Forudastan-Dastadjerdj (Diff-Kurs Kunst & Mediengestaltung 9)

 »Dance Perfect«

(VG) Der Differenzierungskurse 9 präsentiert am 22.3.2018 um 19.30 Uhr das selbstgeschriebene Stück "Dance Perfect". Die Zuschauer dürfen sich auf eine Art High-School-Musical freuen, denn das Stück gewährt einen Einblick in die Höhen und Tiefen zweier Tanzgruppen an der Barden University.

Weiterlesen ...

Neue Talente am Start

DSCF7198

Schiller musiziert 17

(SK) Welch schöner Konzertabend! Emilia Suckow und Lasse Petry aus der Jgst. Q2 traten dieses Mal nicht nur als Interpreten auf, sondern hatten die Verantwortung übernommen, Schiller musiziert 17 zu organisieren. Und das ist ihnen absolut überzeugend gelungen. Das Programm zeigte nicht nur, wie viele musikalische Talente es an unserer Schule gibt, sondern gab auch neuen Kräften aus der Sek I die Chance, sich zu präsentieren, etwa die große Schulband der Sek I oder ein Quartett aus der Klasse 8 oder neben Herrn Suckow, der in den letzten Jahren immer wieder seine Tochter Emilia an der Gitarre begleitet hat, zwei weitere Väter und ein Onkel, die an der Cajon, an der Oud, an der Mundharmonika den Auftritt ihrer Tochter/Nichte bzw. Sohnes unterstützt haben. Wie schön!

Weiterlesen ...

Schiller musiziert 17

2017schiller musiziert web

Verzaubert vom Zauberer von Oz

DSCF4559

Ein Weihnachtskonzert in vier Kapiteln

(SK) Erstes Kapitel: Der Chor der Jahrgangsstufe Q2 unter der Leitung von The-Huy Giang: Die angehenden Abiturientinnen stimmten mit ihrem mehrstimmigen Gesang die Zuhörer in der voll besetzten Aula musikalisch auif das Weihnachtsfest ein. Herr Giang am Flügel und Herr Vogel am Schlagzeug sorgten für die instrumentale Unterstützung.

Weiterlesen ...

Schiller-Weihnachtskonzert 2017

Plakat Der Zauberer von Oz webPlakat: Timothy Tunggal, Q2

Das diesjährige Schiller-Weihnachtskonzert findet am Mittwoch, 20.12.2017, in unserer Aula statt. Dieses Mal präsentieren der 5er-Chor und der Differenzierungskurs Musik & Bühne 8 das Musiktheaterstück "Der Zauberer von Oz", frei nach dem gleichnamigen Film von 1939.

Weiterlesen ...

Projektkurs Musikproduktion 2016/2017

soundcloud2017

Von Gesellschaftskritik bis Solidarity

(VO) Diese Playlist beinhaltet eine Auswahl an Kompositionen des Projektkurses Musik! Während die Kurs­teil­neh­mer im 1. Halbjahr in die Grundlagen der Musikproduktion eingeführt wurden, produzierten die Schülerinnen und Schüler im weiteren Verlauf des Projektkurses eine EP mit insgesamt 3 Stücken, jeweils ein Stück wurde dabei für den vorliegenden Sampler ausgewählt.

Weiterlesen ...

Alles drehte sich um die Liebe

DSCF3778

Eine ganz besondere Premiere

(SK) Das hatten wir bisher noch nicht: Der vokalpraktische Kurs von Herrn Giang und der Literaturkurs Krea­ti­ves Schreiben aus der Jgst. Q1 von Frau Pittaro haben sich fächverbindend dem Thema Liebe ge­wid­met und einen gemeinsamen Lese- und Konzertabend in der Aula gestaltet. Und so wechselten die Auto­ren­le­sungen der kreativ Schreibenden mit Gesangs­beiträgen ab und alle webten ein Netz der „Liebes­poesie“ an diesem Abend. Viele Facetten der Liebe wurden aufgegriffen, das verliebte Paar, die Liebe zum Fußball, die ge­schei­ter­te Liebe, die brennende Liebe, die platonische Liebe, um nur einige zu nennen. Bei der Musik gab es nicht nur chorische Elemente, sondern Soli, Duette oder Terzette, Mehrstimmigkeit löste immer wieder einstimmige Beiträge ab. Die Ernsthaftigkeit und der Mut aller Beteiligten überzeugten das Publikum, das sich bei den Akteuren mit donnerndem Applaus bedankte.

Weiterlesen ...