01schiller header start2016

 

 

 

Herzlich willkommen

auf der Webseite des Kölner Schiller-Gymnasiums. Lernen Sie uns kennen, informieren Sie sich über aktuelle Veranstaltungen oder Termine und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben. Wir freuen uns über Ihr Interesse.

 

Anni Schulz-Krause

Schulleiterin

 

 

Zwei bunte Abende

xy91kc2z

Weiterlesen ...

Die Akte Max & Moritz

aktualisiertes Plakat Auffhrung Die Akte Max und Moritz

Das Volleyballturnier der Stufen 8 und 9

Sieger VB Turnier 2017

Baggern, pritschen, schmettern

(SPR) Wie in den vergangenen Jahren traten auch beim diesjährigen Volleyballturnier die 8. und 9. Klassen ge­gen­ei­nan­der an, um sich den begehrten Wandertag zu erspielen. In einem geänderten Turniermodus, bei dem nun alle Klassen bis zum Schluss um Punkte und Platzierungen kämpften, wurde auf gleich vier Feldern zeitgleich ge­prit­scht, ge­bag­gert und geschmettert. Lautstark feuerten die Klassen ihre Teams bei schweißtreibenden, som­mer­li­chen Temperaturen an und sorgten für eine tolle Atmosphäre. Besonderer Dank gilt unseren Sporthelfern, die als Schiedsrichter auch schwierige Spielsituationen immer souverän gemeistert und so einen reibungslosen Tur­nier­verl­auf ermöglicht haben. Als bestes Team der Stufe 8 setzte sich die 8d in einem spannenden Spiel um Platz 3 gegen die 8a durch. Nach einer knappen Vorrunde konnte die 9a ihre Leistung in der Finalrunde noch deutlich steigern und das Turnier in einem packenden Finale gegen die 9c für sich entscheiden.

Wir gratulieren der 9a herzlich zum Turniersieg und bedanken uns bei allen Klassen für ein tolles und faires Turnier!

Gallensteine - alles im Griff

318

Tolle Truppe - tolles Programm

(SK) Alle bekamen ihr Fett weg: Trump an erster Stelle wie auch viele andere unter den weltpolitischen Akteuren, aber auch die "normalen" Nationalisten oder Reichsbürger, die ihr Unwesen treiben, die Lehrer inklusive der neuesten pädagogischen Konzepte wie der reptiliengestützten Pädagogik, das Kölner Ordnungsamt, Alt und Jung mit ihren Eigenheiten und Süchten und immer wieder der amerikanische Monsterclown Donald. Die Gallensteine, unser Schulkabarett, spießten alles auf, was sich ihrem kritischen Blick im vergangnen Jahr angebopten hat.

Weiterlesen ...

Schillers Gallensteine "Alles im Griff!"

trump

Tanzturnier Jgst. 6

titel tanz2017

Ein neues Sportturnier

(SK) „Ich bin so aufgeregt!“ – Diese Aussage kurz vor dem Auftritt zum „Klassentanz“ kam zwar von einer Sechstklässlerin, galt aber für viele. Schon Tage vorher wurde jede Pause, jede freie Minute geprobt, drang Musik aus allen Ecken des Schulhofs oder aus einzelnen Klassenräumen. Überall, wo Sechstklässler sich trafen, gab es eigentlich nur ein Thema: Das anstehende Tanzturnier, ausgerufen von der Sportfachschaft. Alle vier Klassen mussten einen Jungen-, einen Mädchentanz und einen gemeinsamen Klassentanz einüben. Ein Schülerjury mit Mitgliedern aus unterschiedlichen Jahrgangsstufen, angeleitet von Stas, unserem Tanzpapst aus dem Ganztag, bewertete dann und kürte die reinen Mädchen-, dann Jungensiegerteams, um abschließend den Klassenpreis auszurufen.

Weiterlesen ...

Ehrungsfeier 2016/17

IMG 1004

Jeweils 11.550 € für „Light in Africa“, "TEMI" und den Förderverein

(SH) Im Mittelpunkt der Ehrungsfeier 2016/17 unserer Schule stand die Siegerehrung des vergangenen Sponsoren­laufes. Insgesamt wurden beim Sponsorenlauf 2016 über 40.800 € erlaufen, so viel wie noch nie! Wie in jedem Jahr wurden die einnahmestärksten Klassen eines jeden Jahrganges sowie Schülerinnen und Schüler mit besonderen Leistungen geehrt. So gab es z.B. über zehn Schülerinnen, die 27 oder sogar 30 km gelaufen waren, bei den Jungen waren 36 bzw. 39 km die absoluten Topleistungen. Und auch bei der Suche nach Sponsoren haben sich einige Schüler*innen mächtig ins Zeug gelegt und hatten so viele Sponsoren, dass mehrfach über 400 € an Spenden eingesammelt werden konnten.

Weiterlesen ...

Abitur 1967

DSCF3117

Nach 50 Jahren wieder zurück

(SK) "Für uns war es ein Wiedersehen mit der schönen alten Zeit, als wir Schüler dieser Schule waren."

Sommer 1967 - 18 Abiturienten, Mädchen gab es noch nicht am Schiller, erhielten von Herrn Brambring, dem damaligen Schulleiter, ihr Zeugnis der Reife. Am Samstag, dem 10. Juni, standen immerhin neun der damaligen OI b, der Oberprima, wieder vor dem Schultor.

Weiterlesen ...