titel sonnenblumen2017

Strahlender Dienstagsveedelszog

gold silber

Schillernde Sause, mer danke Schulz-Krause

(MÜ) ....das war das Motto des diesjährigen Dienstagsveedelszog, mit dem die Schillerianer ihrer ehemaligen Schulleiterin einen jecken Gruß in den wohlverdienten Ruhestand schicken wollten. Frau Schulz-Krause hatte sich entsprechend revanchiert und für strahlenden Sonnenschein gesorgt. Und so zogen fast 300 Schüler*innen mit Eltern und Lehrer*innen strahlend gekleidet in Gold und Silber und begleitet von der Sambagruppe Los Brillantos durch die Straßen von Sülz.

Weiterlesen ...

Gestresste Interviewerin, gelangweilter Geschäftsmann

Vk5

VK 5 schnuppert erste Business Luft im Lanxess Tower in Deutz

(SIM/ BF) Während am Schiller-Gymnasium die Aktionstage auf Hochtouren liefen, stand der VK 5 am heutigen Mittwoch ein ganz besonderes Ereignis bevor. Tief beeindruckt und durchaus aufgeregt standen die 16 Schüler*innen heute Morgen pünktlich vor dem Lanxess Tower an der Deutzer Freiheit.

Weiterlesen ...

Randomly – der Zufall regiert

DSCF7531

Ein Tanzprojekt der Sonderklasse

(SK) Geheimnisvoll waberte der Nebel durch die Gymnastikhalle, die Schulfassade mal im roten, blauen, gelb­lichen Schimmer, lebendige Marionetten an überdimensionalen Bändern, aus dem Fahrradkeller ertönt Musik, Menschentrauben vor der Aulaglasfassade, dahinter lebendige Schaufensterpuppen, eine Aerobic­gruppe vor Schulhofpfeilern, im Treppenhaus beginnen junge Frauen zu tanzen, vier Frauen tanzen durch den Biologieraum – zufällige Orte, die zur Tanzbühne werden.

Weiterlesen ...

Standing Ovations für Anni Schulz-Krause - Die Zweite

ballons

Verabschiedungsfeier der Schülerinnen und Schüler - ein schillerndes Fest

(MÜ) Auch die Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasiums ließen es sich nicht nehmen, ihrer Schulleiterin ein tolles Abschiedsfest zu bereiten. Es begann am Donnerstag - Tag 2 der Abschiedsfeierlichkeiten - fast überraschend mit einem Flashmob auf dem Schulhof. Nahezu 1000 Schülerinnen und Schüler tanzten, unterstützt von etlichen Lehrkräften, zu "I've had the time of my life" einen wunderbaren Abschiedstanz. Ein tolles Bild, das Anni Schulz-Krause vom Dach der Sternwarte bewundern durfte. Nach der gemeinsam gesungenen Hymne "Mer stonn zo dir, Frau Schulz-Krause" ging es dann in die Aula zu einem zweistündigen Kulturprogramm.

Weiterlesen ...

Standing Ovations für Anni Schulz-Krause

IMG 7082

Nach 16 Jahren Schulleiterin am Schiller-Gymnasium, der verdiente Ruhestand!

(SH) Der Applaus wollte am Ende der Verabschiedungsfeier nicht abbrechen nach einem fast dreistündigen Programm mit vielen Rede- und Kulturbeiträgen. Eine besondere Überraschung war der Auftritt von AnnenMayKantereit. Die ehemaligen Schillerianer Henning May, Severin Kantereit und Christopher Annen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich von „ihrer“ ehemaligen Schulleiterin mit einer eigens für Anni Schulz-Krause komponierten Abschiedsballade zu verabschieden. Die gesamt Festgemeinde und natürlich die Geehrte waren begeistert!

Weiterlesen ...

Karnevalskostümbörse der Jungen SV

VK2

Kunterbunte Kostüme und eine Menge Spaß für alle

(SL) Karnevalsmusik, viele bunte, gespendete Kostüme und gute Stimmung in der Jungen SV warteten am Montag, 05.02.2018, in der 5. und 6. Stunde auf die vier Vorbereitungsklassen in der Schulaula. Die SV hatte in den letzten Wochen im SV-Raum Kostümspenden von Eltern, Schülern und Lehrern gesammelt, damit die Schüler*innen aus den Vorbereitungsklassen gut gewappnet in die jecken Tage starten können. Vielen Dank an alle fleißigen Spender und viel Spaß mit den alten, neuen Kostümen!

Weiterlesen ...

Dienstagsveedelszog 2018

karneval2018

»Schillernde Sause - mer danke Schulz-Krause«

Letzte wichtige Infos zum Dienstagsveedelszog gibt es hier:

Weiterlesen ...

Gedenkveranstaltung am Löwenbrunnen

IMG 0806

Englisch-Geschichte Differenzierung 9 zu Besuch am Gedenkort Jawne

(KM) Am 26. Januar hat der Differenzierungskurs Englisch–Geschichte 9 an einer Gedenkveranstaltung für die wäh­rend der Zeit des Nationalsozialismus aus Köln deportierten und ermordeten jüdischen Kinder und Jugendliche am Lern-Gedenkort Jawne teilgenommen. Neben den Schilleranern haben Vertreter der Stadt, der Sy­na­go­gen­ge­mein­de Köln, Mitglieder des Arbeitskreises Lern- und Gedenkort Jawne sowie zwei andere Schülergruppen ge­spro­chen. Die Neuntklässler berichteten über den Besuch der Zeitzeugin Henny Franks am Schiller-Gymnasium.

Weiterlesen ...