schiller header ehemalige

Ehemalige

Zum Tod von Peter Krause

krause 9x13 sw klLiebe Schulgemeinde,
 
in den Ferien erhielt ich die Nachricht unserer ehemaligen Schulleiterin, Anni Schulz-Krause, dass ihr Mann am 10.08.2018 verstorben sei. Peter Krause, geboren am 18.12.1943, war von 1972 – 1986 Lehrer für Geschichte und Deutsch am Schiller-Gymnasium. Als erfolgreicher Erprobungsstufenleiter hat er an der Neuaufstellung der Schule entscheidend mitgewirkt, neue pä­da­go­gische Akzente gesetzt und das Schiller-Gymnasium über die Grenzen des Viertels hinaus bekannt gemacht. Bis zu seiner Pensionierung war er Schulleiter des Heinrich-Mann-Gymna­si­ums. Auch nach seiner Pensionierung hat er sich, ins­be­sondere durch das Schreiben und Gestalten des Jahrbuches, für unsere Schule ver­dient gemacht. Er fühlte sich dem Schiller-Gym­­na­sium immer sehr verbunden und das Schiller-Gymnasium ist ihm zu großem Dank verpflichtet.
 
Unsere Gedanken sind bei Anni Schulz-Krause, die Peter Krau­se bis zum Schluss begleitet hat und an seiner Seite war. Ich habe ihr im Namen der Schulgemeinde Anteilnahme und Beileid ausgesprochen.
 
In tiefer Trauer
Georg Scheferhoff (komm. Schulleiter)

88 Jahre Schiller

abschied di ju

Drei langjährige Kolleginnen werden verabschiedet

(MÜ) Mit dem Abschied in die Sommerferien muss sich das Schiller-Gymnasium auch von drei Kolleginnen verabschieden, die es auf insgesamt 88 Dienstjahre am Schiller bringen. Marlene Dickler und Eva Juchem gehen in ihren wohlverdienten Ruhestand und Julia Prisor lässt sich aus familiären Gründen versetzen. Der Abschied der beiden Pensionistinnen wurde am Donnerstagabend mit einem rauschen Fest begangen, bei dem so manche Träne vergossen wurde.

Weiterlesen ...

Abitur 2018

abitur2018 01

Glückliche Gesichter bei Zeugnisvergabe und Abiball

(MÜ) Es ist einer der frühen Höhepunkte eines Lebens und der Lohn für viele Jahren Mühe: Das Abiturzeugnis. Wer allerdings Gast bei der Abiturzeugnisvergabe am Freitag in der Aula des Schiller-Gymnasiums war, hatte wahr­schein­lich am Ende das gute Gefühl, dass die Schulzeit auch seine spaßigen Seiten haben kann.

Weiterlesen ...

Letzter Schultag der Q2

Abschlussbild kl

Die Q2 verabschiedet sich

(MÜ) Nach 12 Jahren Schulzeit verabschiedete sich die Q2 mit einem Flash-Mob vom Schiller-Gymnasium und zeigte sich dabei lustig kostümiert wie I-Dötzchen am ersten Schultag. Vorher gab es aber erst einmal für alle 122 Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs die Abiturzulassung von den Stufenleitern Daniela Mertins und Oliver Münker. Herzlichen Glückwunsch! Damit ging auch eine Mottowoche zuende, die im Gegensatz zu den teilweise erschreckenden Ereignissen in den letzten Jahren ohne jede Vorkommnisse einzig dem Abschied von der Schulzeit gewidmet war.

Weiterlesen ...

Standing Ovations für Anni Schulz-Krause - Die Zweite

ballons

Verabschiedungsfeier der Schülerinnen und Schüler - ein schillerndes Fest

(MÜ) Auch die Schülerinnen und Schüler des Schiller-Gymnasiums ließen es sich nicht nehmen, ihrer Schulleiterin ein tolles Abschiedsfest zu bereiten. Es begann am Donnerstag - Tag 2 der Abschiedsfeierlichkeiten - fast überraschend mit einem Flashmob auf dem Schulhof. Nahezu 1000 Schülerinnen und Schüler tanzten, unterstützt von etlichen Lehrkräften, zu "I've had the time of my life" einen wunderbaren Abschiedstanz. Ein tolles Bild, das Anni Schulz-Krause vom Dach der Sternwarte bewundern durfte. Nach der gemeinsam gesungenen Hymne "Mer stonn zo dir, Frau Schulz-Krause" ging es dann in die Aula zu einem zweistündigen Kulturprogramm.

Weiterlesen ...

Standing Ovations für Anni Schulz-Krause

IMG 7082

Nach 16 Jahren Schulleiterin am Schiller-Gymnasium, der verdiente Ruhestand!

(SH) Der Applaus wollte am Ende der Verabschiedungsfeier nicht abbrechen nach einem fast dreistündigen Programm mit vielen Rede- und Kulturbeiträgen. Eine besondere Überraschung war der Auftritt von AnnenMayKantereit. Die ehemaligen Schillerianer Henning May, Severin Kantereit und Christopher Annen hatten es sich nicht nehmen lassen, sich von „ihrer“ ehemaligen Schulleiterin mit einer eigens für Anni Schulz-Krause komponierten Abschiedsballade zu verabschieden. Die gesamt Festgemeinde und natürlich die Geehrte waren begeistert!

Weiterlesen ...

Ein Abschiedsgruß

RefiCrew

Der Referendarsjahrgang 2016/2017 verabschiedet sich

Liebe (Ex-)Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

traurig, aber wahr: Nach einer fröhlichen Zeugnis-Zeremonie müssen sich nun fast alle von uns "Ehemalige des Schiller-Gymnasiums" titulieren.

Weiterlesen ...

Nun sind sie aufgebrochen

DSCF3786

Abiturentlassfeiern 2017

(SK) Der Kreis ist geschlossen. Dort auf der Aulabühne, wo vor acht Jahren die Schillerlaufbahn der dies­jährigen Abiturientinnen und Abiturienten begonnen hat, haben sie am letzten Freitagnachmittag ihre Zeug­nis­se der Allgemeinen Hochschulreife erhalten und die Schule verlassen. Dieser Momente musste ge­bührend gefeiert werden, nicht nur von den sechs Rednern – von Frau Schulz-Krause, der Schulleiterin, von Herrn Nienberg und Herrn von Niesewand, den beiden Jahrgangsstufenleitern, von Herr Schönrade als Eltern­ver­tre­ter und von Tarik Jakobs-Maghoub und Helena Schönrade, den Jahrgangsstufenvertretern, sondern auch von den Familien, Freunden, dem Kollegium. Sie alle waren gekommen.  Mit Wehmut aber auch Zu­ver­sicht, mit Freude über das Erreichte, mit Humor beim Rückblick auf die Geschichte dieses Jahrgangs, die Reden zeigten, dass wir alle stolz und zufrieden auf diesen Schiller­jahrgang schauen können. Die Schüle­rinnen und Schüler selbst hatten für ihr höchst gekonntes musikalisches Programm eigens Liedtexte auf „ihre Lehrer“ verfasst und damit die heitere Stimmung untermauert.

Weiterlesen ...