diff9 jump banner01diff9 jump banner02

Fantastische Architektur

fanta archi detail

Eine schöne neue Welt

(MT) Alte und moderne, bekannte und unentdeckte Gebäude bekamen als avantgardistische Architektur eine neue Gestalt. Dafür mussten Fassadenteile und Mauerwerk in Feinarbeit am Computer ausgeschnitten und wieder neu zusammengesetzt werden.

Es wurde eifrig verzerrt, verkürzt, gedreht, gespiegelt, langezogen, … Anschließend sollten die Einzelteile farblich aufeinander abgestimmt und vor einen komplementärfarbenen Hintergrund gesetzt werden, damit ein harmonisches Gesamtbild entsteht. So entwarfen die Schüler*innen des Differenzierungskurses Kunst und Mediengestaltung 8 die wunderbar fantastischen Türme!

Zu sehen sind die Architekturentwürfe in der Vitrine im 1. Stock des C-Trakts.