sonnenblumen2018 01

Anmeldungen für die neue Klasse 5

Gut besuchter zweiter Informationsabend

 

(SK) Trotz des winterlichen Wetters hatten sich 80 Eltern von Grundschulkindern auf den Weg gemacht, um sich am 2. Informationsabend über unsere Schule und die Arbeit in der Erprobungsstufe zu informieren. (Am 1. Infoabend konnten wir über 350 Besucher begrüßen.) Neben Frau Schulz-Krause, der Schulleiterin, die den „Lebens- und Lernort“ Schiller-Gymnasium vorstellte, schilderten Herr Scheferhoff und Herr Reckmann, unsere Erprobungsstufenleiter, die Arbeit in den Klassen 5/6, während Frau Karnbrock-Elle und Herr Bukvic als Koordinatoren für den Ganztag die besonderen Angebote in diesem Bereich skizzierten. Im Gespräch wurde dann vor allem über das Anmelde- und Aufnahmeverfahren diskutiert.

Vom 25. Februar bis zum 08. März können die Eltern von Grundschülern ihre Kinder anmelden.

Wir freuen uns schon jetzt auf unsere Neuen.

Das Betriebspraktikum in der Jahrgangsstufe 9

Seit vielen Jahren haben Schülerinnen und Schüler an unserer Schule die Möglichkeit, in der Jgst. 9 und in der Jgst. EF (ehemals 10) ein Betriebspraktikum zu absolvieren. Traditionell ist die 9. Jahrgangsstufe in den letzten Wochen vor den Sommerferien in den Betrieben, um die Arbeitswelt kennen zu lernen.

Nach ihrer Rückkehr werden die Schülerinnen und Schüler während der Methodentage ihre Erfahrungen aufarbeiten, Plakate und Vorträge erarbeiten und anschließend den Achtklässlern vorstellen, damit diese bei ihrer anstehenden Suche nach einem Praktikumsplatz aus den Erfahrungen der jetzigen Neuner lernen können.

Ansprechpartner für das Praktikum 9 ist Herr Haeusler, StD für Mathematik und Physik, während das Praktikum in der EF von Herrn Huhndorf, OStR für Latein, Spanisch und Erdkunde, organisiert und betreut wird.

Erstinformationen für das Betriebspraktikum 2020

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zusammengefasst für Eltern und Schüler*innen.
Weitere Informationen zur Berufsorientierung finden Sie hier: Berufsorientierung am Schiller-Gymnasium

Anmeldung

Für die Anmeldung zum Berufspraktikum füllen Sie bitte folgendes Online-Formular aus.
Anschließend das Formular"Meldung über einen Praktikumsplatz"ausgefüllt über den Klassenlehrer bei Herrn Haeusler abgeben.


Alle wichtigen Informationen für das Betriebspraktikum auf einen Blick

 

Doppeljahrgang geht in die letzte Phase

Vorgezogene Zeugniskonferenz im Doppeljahrgang

(SK) Während in allen anderen Jahrgangsstufen noch Klassenarbeiten und Klausuren im Rahmen des 1. Halbjahres geschrieben werden, erhielten die Schülerinnen und Schüler des Doppeljahrgangs bereits am letzten Freitag ihre Zeugnisse, denn für sie hat das 2. Halbjahr bereits begonnen.

Alle 167 Schülerinnen und Schüler des Doppeljahrgangs erhielten ihre Zulassung zur 13.2 und starten damit in die letzte Runde. Bis zu den Osterferien kämpfen sie um die letzten Punkte, um dann die endgültige Zulassung für die Abiturprüfungen zu erhalten. Wir drücken allen die Daumen.

Erfolg bei "Jugend jazzt" NRW

schwarz-jazz

Ferdinand Schwarz (9a) gewinnt 1. Preis im Jazz-Combo-Wettbewerb (NRW)

(SK) Das Ensemble „Dschi-el-em-es“ der Offenen Jazzhaus-Schule erhielt am Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ Ende November 2012 in Dortmund den einzigen 1. Preis, der vergeben wurde. Ferdinand Schwarz (Trompete, 9a) ist unser erster Preisträger im Jazz. Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg.

Weihnachtsgruß

(SK) Frohe Festtage

Allen Mitgliedern der Schulgemeinde wünschen wir auf diesem Wege erholsame Ferien, ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013.

Wir danken allen für die Unterstützung und für das große Engagement für die Schule und in der Schule im nun auslaufenden Jahr 2012. Nur so kann schulischer Alltag gelingen.

Anni Schulz-Krause und Werner Alers, Schulleitung

Weihnachtskonzert 2012 und 30 Jahre Schiller-Forum

IMG 0550

Ein stimmungsvoller Konzertabend

(SK) Mittlerweile zählt es zur guten Tradition unserer Schule, dass das Jahr mit einem Weihnachtskonzert ausklingt. Diesmal galt es zudem, das 30-jährige Jubiläum des Schiller-Forums, des Kulturvereins der Schule, zu feiern. Aus diesem Anlass war eine Ausstellung zu den vielfältigen Veranstaltungen des Forums im Aulafoyer zu besichtigen und Frau Gierse-Stobberg, die Forumsvorsitzende, schnitt den „Geburtstagskuchen“ nach dem Konzert an, sodass alle gestärkt und fröhlich nach Hause gehen konnten.

Für die frohe Stimmung hatten zuvor viele „Musiker“ gesorgt: Die Schill-Harmonie, der Schüler-Eltern-Lehrer Chor, der Differenzierungskurs Musik & Bühne der Jgst. 9, die Sänger aus den Klassen 5a, 5c und 6c und nicht zuletzt die Musiklehrer Frau Mertins, Herr Giang, Herr Niemann, Herr Vogel. Sie boten ein weihnachtliches „internationales“ Musikprogramm – mit kölschen bis hin zu spanischen Tönen. Wahrlich ein vergnüglicher Konzertabend!

Vorlesewettbewerb 2012 entschieden

Schulsieger aus der 6d: Janis Dietzold

(SK) Janis Dietzold, 6d, ist der Schulsieger im Lesewettbewerb der 6. Klassen, der am Freitag, dem 7. Dezember, ausgetragen worden ist. Sein Vortrag aus Cornelia Funkes Erzählung Tintenherz fiel so überzeugend aus, dass die Jury, die Deutschlehrer Pierre Back, Nina von der Felsen und Oliver Münker, sich letztlich für ihn entschieden hat.

Dabei war die Konkurrenz hart, denn zuvor hatte es in allen vier Klassen einen internen Vorlesewettbewerb gegeben und nur die jeweils beiden Klassenbesten konnten an der Finalrunde im Theaterkeller teilnehmen. Das Publikum, alle anderen Sechstklässler, zitterte mit, wenn „ihre“ Klassensieger ans Lesepult mussten. Lesetechnik und Textgestaltung standen neben dem Leseverständnis, das noch zusätzlich bei einem Fremdtext gefordert war, im Fokus der Jury.

Wir gratulieren Janis Dietzold zu seinem Sieg und wünschen ihm viel Glück für die nächste Runde, den Stadtlesewettbewerb.

Weihnachtskonzert 2012

weihnachtskonzert-2012

(Al)   Wir laden ganz herzlich zu unserem diesjährigen Weihnachtskonzert ein. Es findet am Donnerstag, dem 13. Dezember 2012, in der Aula statt. Beginn 19.30 Uhr. Das Einladungsplakat finden Sie hier.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch.