titel sonnenblumen2017

Randomly - Ein Projekt der Tanzkurse Q1 und Q2

randomly web

Noch größer als die ISS...

IMG 6496

Eine Sache der Perspektive

(BE) Wie sieht eine riesige Raumstation aus, die sich in den Weiten des Universums zwischen fremden Planeten bewegt? Und wie kann man diese Raumstation in einer möglichst realistisch wirkenden Perspektive mit Bleistift zeichnen? Das waren die beiden wichtigsten Fragen, die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse beschäftigten, als sie ihre eigene phantastische Raumstation mithilfe der gerade neu erlernten Zentralperspektive zeichnerisch konstruierten. Und das ist außerirdisch gut gelungen!

Weiterlesen ...

Projekt MINTegration 2

IMG 7082

Erweiterung und Umgestaltung des Lerncoaching-Raumes

(BF/EN) Eingebettet in die beiden naturwissenschaftlichen Projekttage, die in den letzten Tagen in der VK2 und der VK5 stattgefunden haben, konnte am Dienstag eine weitere Neuheit in der Arbeit in den Vorbereitungsklassen präsentiert werden: Dem VK-Team schwebte bereits zu Beginn der VK-Zeit eine „Lernoase“ vor, in der VK-Schüler im Anschluss an den Unterricht – mal eigenständig, mal mit Unterstützung durch Lesepaten, Oberstufenschüler oder Lehrer – arbeiten können, um zum Beispiel für ein Referat zu recherchieren, eine Powerpointpräsentation zu erstellen oder auch den regulären Unterrichtsstoff des Fachunterrichts zu vertiefen.

Weiterlesen ...

Welten der Fantasietiere

IMG 7306

Fünftklässer entwickeln zusammen einen Fantasietierzoo

(BE/KLE) Zuerst für nur eine Minute lang seltsam klingenden Geräuschen lauschen und dazu passende, unterschiedliche „Kritzellinien“ auf ein Blatt zeichnen. Dann das Blatt an eine Mitschülerin oder einen Mitschüler weitergeben, selbst auch „fremde“ Kritzellinien erhalten und aus Teilen dieser Linien ein eigenes Fantasietier entwickeln, das ganz besondere Eigenschaften hat. So entstanden die Fantasietiere in Klasse 5, mit den passenden Legenden zu den Besonderheiten jedes einzelnen Tieres ein einzigartiger Fantasietierzoo, den es zu besuchen lohnt!

Weiterlesen ...

Skifahrt der Stufe 8

P1153812web

„Cool und anstrengend“

(von Sina Feld, 8b) Am Abend des 13.01.18. geht es für die vier achten Klassen endlich los. Die Koffer sind verstaut, die Eltern noch einmal umarmt und ab geht’s – 10 Stunden Busfahrt nach Davos, zusammen mit vielen Lehrern und mit später von allen gelobten Skipaten. Am Sonntagmorgen gegen 10, am Ende waren es nämlich doch mehr als 10 Stunden im Bus, erreicht die Stufe das Ziel: Den Sportclub Waldschlössli. Hier in der Unterkunft werden erst einmal Skier, Helme, Skistöcke und –schuhe ausgeliehen…allerdings erst nach einem ausgedehnten Schneespaziergang.

Weiterlesen ...

Klassenraum wird zum Labor

IMG 7066

Naturwissenschaftliche Projekttage in den Vorbereitungsklassen

(Bl/En) Wie entstehen Gase? Sind Stoffe sauer, basisch oder neutral? Lässt sich Unsichtbares durch chemische Prozesse sichtbar machen? Die Schüler aus den Vorbereitungsklassen hatten Gelegenheit, all diesen Fragen an zwei Projekttagen auf den Grund zu gehen. Dazu verwandelten die Studenten des Instituts für Chemie und ihre Didaktik den Klassenraum in ein Labor, was einen besonderen Überraschungseffekt erzielte.

Weiterlesen ...

Projekt MINTegration 1

IMG 7064

Angehende Chemielehrer/-innen im "Schuleinsatz"

(SK) Seit dem letzten Schuljahr gibt es eine Kooperation zwischen den Institutwn für Biologie- und Chemiedidaktik an der Kölner Universität und dem Schiller-Gymnasium. Prof. Dr. Amitabh Banerji, Prof. für Chemiedidaktik, hat den Kontakt zu uns aufgenommen, weil er mit seinen Studierenden eine Möglichkeit gesucht hat, die Universitätsausbildung noch näher an die Praxis zu rücken. Finanziert von der Ford-Stiftung hat er und Frau Hollmann aus dem Institut für Biologiedidaktik das Projekt MINTegration entwickelt. Dabei geht es nicht allein um eine Förderung im naturwissenschaftlichen Bereich, sondern vor allem auch um die Verknüpfung mit sprachbildenden Elementen in erster Linie für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche.

Weiterlesen ...

Schiller trifft Schweitzer

IMG 2824

Besuch der VK5 am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Hürth

(BF/VK5) Am 11. Januar 2018 war es endlich soweit: Die VK5 fuhr zum Gegenbesuch an das Albert-Schweitzer-Gymnasium nach Hürth. Obwohl es ganz schön ungemütlich draußen war, lockten nach einem ausgiebigen ge­mein­samen Pizzaessen die fantastischen Außensportanlagen des ASG zum Fußball- und Basketballspielen ein.

Weiterlesen ...