schiller header sowi

Sowi-Projekte

Mit Freu(n)den in der europäischen Hauptstadt

bruessels

Q1 Kurse entdecken Brüssels Vielfalt

(KAR) Im Zuge der Sprachen- und Projekttage am Schiller-Gymnasium stand am Mittwoch eine Brüssel-Exkursion auf dem Programm. Hierzu fanden sich drei Sowi-Kurse (Bukvic, Karnbrock-Elle, Weingard) und zwei Französisch-Kurse (Conrad, Niggemeyer) der Oberstufe bei nahezu optimalem Wetter in Schulnähe ein, um zwar noch etwas müde, aber erwartungsfroh gen belgischer Hauptstadt zu starten.

Weiterlesen ...

Mit Freu(n)den in der europäischen Hauptstadt

bruessels

Q1 Kurse entdecken Brüssels Vielfalt

(KAR) Im Zuge der Sprachen- und Projekttage am Schiller-Gymnasium stand am Mittwoch eine Brüssel-Exkursion auf dem Programm. Hierzu fanden sich drei Sowi-Kurse (Bukvic, Karnbrock-Elle, Weingard) und zwei Französisch-Kurse (Conrad, Niggemeyer) der Oberstufe bei nahezu optimalem Wetter in Schulnähe ein, um zwar noch etwas müde, aber erwartungsfroh gen belgischer Hauptstadt zu starten.

Weiterlesen ...

Schiller für Europa

2019 06 02 SuS bei PulseofeuropeBuehne 4

Bericht von der Pulse-of-Europe Kundgebung

(Hanna Buhl, Q1) „Was immer du wählst, wähl Europa“. Klingelt da was? „Pulse of Europe“, eine ehrenamtliche Organisation, die sich für Zusammenhalt und Dialog in Europa einsetzt, hatte SoWi LK’s vom Schiller, EvT und dem HvB am 09. Mai 2019 zu einer ihrer Veranstaltungen eingeladen. Schulprojekte stellen tatsächlich nur einen Teil ihrer Arbeit dar, denn vor allem veranstaltet Pulse of Europe regelmäßige Kundgebungen in diversen deutschen Städten, darunter Köln.

Weiterlesen ...

Pulse of Europe

IMG 1453

Sowi-Kurse diskutieren mit EU-Politikern über Europa

Am 9. Mai 2019 hat die pro-europäische Organisation Pulse of Europe ein Zusammentreffen verschiedener Q1-Sozialwissenschaftskurse aus Sülz mit vier Politikern veranstaltet, welche nach den kommenden Wahlen am 26. Mai Anwärter auf Sitze im Europäischen Parlament sind. Vertreten waren Bündnis 90/Die Grünen mit Nadine Milde, die SPD durch Arndt Kohn, die FDP durch Gerd Kaspar und die pan-europäische Partei Volt mit Eileen O‘Sullivan.

Weiterlesen ...

„Was sagen Sie eigentlich zu …?“

landtag01

Auf gemeinsamer Suche nach Antworten im Landtag NRW

(WE) Das Wetter hätte nicht besser sein können, um den Rhein mal von der anderen Seite aus zu betrachten. Bei strahl­endem Sonnenschein machte sich die Klasse 8d und der Q2 Leistungskurs Sozialwissenschaften mit ihren Leh­re­rin­nen Frau Schmits und Frau Weingard auf den Weg nach Düsseldorf, um neben dem geografischen Perspektiv­wechsel auch einen auf politischer Ebene durchzuführen. Dabei galt das Hauptanliegen vor allem einer Frage: „Wie sieht eigentlich ein Politiker im Vergleich zu uns Schüler*innen gerade so die Lage in Deutschland, NRW, aber vor allem auch in Köln?“

Weiterlesen ...

Im Dialog: Mehr Klimaschutz und Gerechtigkeit

Peru

Besuch aus Yarinacocha, Peru

(J. Hahn/E. Huz) Am 05. September 2018 wurde das Schiller-Gymnasium in Köln Sülz von einigen peruanischen Gästen aus dem Dorf Yarinacocha besucht, um uns Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die kritische Lebens­situation der dort lebenden Einwohner zu geben. Die Yarinacocha sind betroffen von Diskriminierung, Landraub und Abholzung.

Weiterlesen ...

17. Tag der Jugend im Rathaus

DSCF4302

Schillerrat setzt sich für bessere Fahrradwege ein

(SK) Am 07. Dezember fand zum 17. Mal im Rathaus der Tag der Jugend statt, eine besondere Aktion, um Jugendliche an die Kommunalpolitik heranzuführen. Der Grundkurs Sozialwissenschaften von Frau Weingard hat die Herausforderung angenommen und sich für diesen Tag gemeldet. Schon weit im Vorfeld hat der Kurs ein Thema gesucht, das der Anforderung "Politik aus Jugendsicht" entsprach. Schnell verständigte man sich auf den Aspekt Fahrradwege rund um Kölner Schulen, denn täglich erleben die Schülerinnen und Schüler, wie un­be­frie­di­gend die Fahrradwegesituation etwa in Sülz ist. Ausgehend von der Problemanalyse haben Sie Lösungsansätze diskutiert und einen entsprechenden Antrag formuliert.

Weiterlesen ...

Aula als Wahllokal

IMG 4188

Q2-Team sorgte für Kaffee und Kuchen

(SK) Für alle Oberstufenjahrgänge sind nicht nur die Abiturprüfungen eine Herausforderung, sondern auch die Finanzierung der Abiturfeierlichkeiten. So beginnen die Jahrgänge oft schon früh mit vielen unterschiedlichen Aktionen: Waffeln werden gebacken, beim Sponsorenlauf kann man einen Teil der erlaufenen Gelder für die Abikasse verwenden, beim Elternsprechtag werden Getränke und Kuchen angeboten. Die jetzige Q2 hat die Möglichkeit genutzt, am Wahltag eine Verköstigung anzubieten. Und so zog Waffelduft duch die Aula, die am Tag der Bundestagswahl als Wahllokal für vier Stimmbezirke diente, der schon dafür sorgte, dass das Angebot reichlich genutzt wurde. 

Ein Dank dem Q2-Team, die von morgens 08:00 Uhr bis in den Abend vor Ort waren.