Einiges war fast perfekt und es hat Spaß gemacht

IMG 7745

Der Schiller-Showcase 2019!

(SB) Ein schrilles Kreischen ließ die Aula am Freitag, dem 15.02.19 erbeben, als es hieß: „Licht aus und Spot an!“ für den diesjährigen Showcase. Showcase – der Tag, an dem unsere Bühnenkünstler in Musik, Tanz und Theater zeigen, was sie können, was sie innerhalb des ersten Schulhalbjahres erarbeitet haben und auf welche Bühnenereignisse wir uns im kommenden Kulturfrühling und -sommer freuen dürfen. (Aufführungstermine werden zeitnah auf der Homepage verkündet.) 

Bereits zum 14. Mal - nach einer Ausnahme durch die Verabschiedung von Frau Schulz-Krause im letzten Jahr - öffneten sich also die Türen der Aula für die Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, um ihre Mitschüler auf der Bühne anzufeuern und vielleicht sogar Lust zu bekommen, im nächsten Schuljahr selbst Bühnenluft zu schnuppern.

Von den Tanz- und Theater-AGs der Stufen 5-8 über die Big- und die Schul-Band, von „Schiller musiziert“ bis zum Literaturkurs der Q1 und dem Schülerkabarett "Schillers Gallensteinen" war alles auf der Bühne vertreten.

Die Buntheit des Programms durch die Vielzahl und Vielfalt der Darstellungen und Inszenierungsweisen haben einmal mehr verdeutlicht: Die Bandbreite unseres künstlerisch-musikalischen Angebots ist enorm und das künstlerische Niveau hochanspruchsvoll.

Lautstarke „Zugabe“-Rufe der Stufen 5 bis 7 im ersten Teil und große Begeisterung im zweiten bestätigten diesen Eindruck und führten sogar dazu, dass der Rahmen des Programms leicht gesprengt wurde. Schade, dass hier nicht alle die Geduld hatten, bis zum Ende zu bleiben!

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten - besonders auch an die beteiligten Kolleginnen und Kollegen sowie die Bühnen-Technik! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Die Bühnenkunst